2019-08-04: Forschungswoche Adamek: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Höhlenverein Hallstatt-Obertraun
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 27: Zeile 27:
 
===Teilnehmer:===
 
===Teilnehmer:===
 
Christine Buchegger, Gottfried Buchegger, Peter Kollersberger, Andreas Gschwendtner, David Schöpf, Christoph Sonnleitner, Roland Harnisch
 
Christine Buchegger, Gottfried Buchegger, Peter Kollersberger, Andreas Gschwendtner, David Schöpf, Christoph Sonnleitner, Roland Harnisch
 +
 
Begleitung bzw. Helfer beim Hochtragen:
 
Begleitung bzw. Helfer beim Hochtragen:
 
Lydia Buchegger, Maggie Siedler + Martin, Tobias Siedler, Florian Siedler,  
 
Lydia Buchegger, Maggie Siedler + Martin, Tobias Siedler, Florian Siedler,  

Aktuelle Version vom 8. Juli 2019, 19:26 Uhr

Termin:

Sonntag, 04.08.2019 - Freitag, 09.08.2019

Stützpunkt:

Adamekhütte

http://www.adamek.at/

Einladung:

Liebe Vereinskameraden,

Einmal gehts noch: Im letzten Jahr haben wir unsere größte Hoffnung - den Schichtbläser abgeschlossen und es gibt im Moment keine großen offenen Fragezeichen. Dennoch gibt es in diesem Gebiet noch ausreichend weiße Flecken und auch die Nachfrage nach einer neuerlichen Forschungswoche ist gegeben. Daher wollen wir in diesem Jahr noch einmal aufi!

Die FoWo eignet sich auch hervorragend für Junghöhlis um neue Höhlen zu erfassen und dokumentieren zu lernen. Schachtausrüstung ist erforderlich - es sei denn, jemand möchte nur zum Eingangssuchen mitgehen, dann geht das auch so.

Ausgangspunkt ist wieder die Adamekhütte.

Es würde mich sehr freuen, wenn wir ein ambitioniertes Grüppchen zusammenstellen könnten. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Anmeldung und Fragen --> Bucherl (Gottfried Buchegger)

Teilnehmer:

Christine Buchegger, Gottfried Buchegger, Peter Kollersberger, Andreas Gschwendtner, David Schöpf, Christoph Sonnleitner, Roland Harnisch

Begleitung bzw. Helfer beim Hochtragen: Lydia Buchegger, Maggie Siedler + Martin, Tobias Siedler, Florian Siedler, Rupert Horninger, Leon Horninger, Karin Horninger,

Ausrüstung:

- Schachtausrüstung

- pers. Berg-, Schlaf-, Höhlenausrüstung

- Disto, PDA, Bohrmaschine, GPS, etc. nach Absprache mit Tourenleitung (Bucherl)